Who the hell are we?

Porcupine Tree, Tool, Dream Theater, Leprous oder Haken: So nennen sich die Inspirationszutaten, mit welchem das Quintett "Aline Sleeps" sich füttert. Die Prog-Rock-Gruppe besteht aus vier musikinfizierten Instronauten aus dem Raum Luzern, welche ihr Zusammenkommen dem Zufall zu verdanken haben. Die Songs zeichnen sich durch komplexe, abwechslungsreiche sowie stimmungsgewaltige Kompositionen aus, welche die Geschichten aus unseren und vergangenen Leben erzählen. Eingängige Melodien, melancholische Klänge und emotionsgeladene Töne begleiten einen  Sound, getaucht in Wut, Chaos und der unsterblichen Hoffnung.

 

 

Bandbesetzung:

 

Oli (Vocals & Songwriting)

Thomas (Drums)

Fabio (Guitar)

Kev (Guitar)

Tobias (Bass)

Marìa-Theresia Eva-Yolanda de Lòero Gonzàles (Kühlschrank)